Seite drucken
Museum Ehingen (Druckversion)

Veranstaltungen

Veranstaltungen im Museum

Anzeigen:
Suchtext:

Dez
01
Wintersport einst und jetzt
01.12.2019 bis 29.03.2020
Veranstalter: Museumsgesellschaft Ehingen e.V.
Ort: Museum Ehingen

Ausstellung vom 1. Dez. 2019 bis 29. März 2020

Feb
29
Fahrt nach Karlsruhe zu den Ausstellungen "Kaiser und Sultan..." und "Hans Baldung Grien"
29.02.2020
Ort: Abfahrt 07:00 Uhr Liindenhalle Ehingen

„Kaiser und Sultan - Nachbarn in Europas Mitte 1600–1700“
Die Große Landesausstellung zeigt die historischen und kulturellen Verflechtungen des dreigeteilten Ungarn sowie der Balkanhalbinsel. Diese Gebiete waren im 17. Jahrhundert Schauplatz von Kriegen und Glaubenskonflikten. Im Spannungsfeld der Großmächte wurden sie zu Transit- und Grenzräumen und wurden dadurch auf dem europäischen Kontinent zu einem bislang kaum bekannten Ort des Wissens-Austausches.
Die Ausstellung rückt die zivilisatorischen Neuerungen in den Mittelpunkt, die im Schatten von Machtpolitik und Glaubenskonflikten entstanden: Innovationen in Architektur, Kunst und Mode oder neue technischer Verfahren.
Sie präsentiert rund 320 osmanische und osmanisch beeinflusste Exponate. Erstmals vereint sie in großem Umfang die Sammlungen aus Karlsruhe mit der bedeutenden Türckischen Cammer der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden. Darüber hinaus sind Leihgaben aus Budapest, Krakau und Wien sowie aus Ptuj (Slowenien) zu sehen.

In der großen Sonderausstellung des Landes Baden-Württemberg wird in der Kunsthalle Karlsruhe das Werk eines der eigenwilligsten Künstler des 16. Jahrhunderts im Lichte aktueller Forschungsfragen neu entdeckt und neu bewertet:
„Hans Baldung Grien - heilig | unheilig "
Hans Baldung, genannt Grien (1484/85 – 1545) wurde als außergewöhnlicher Renaissance-Künstler berühmt, als origineller Interpret traditioneller und Erfinder gänzlich neuer Bildthemen. Baldung schuf intime Andachtsbilder und imposante Altarwerke, sinnliche Allegorien und Aktdarstellungen, drastische Hexenszenen, humanistische Denkbilder und markante Porträts - ein umfassendes und faszinierendes Werk.
In der Zusammenführung der bedeutenden Karlsruher Bestände mit rund 200 hochkarätigen internationalen Leihgaben soll das Werk des Künstlers in seiner ganzen Vielfalt präsentiert werden.
Nach der Führung in der Kunsthalle ist Zeit zur freien Verfügung.

Abfahrt: 07:00 Uhr Lindenhalle Ehingen Rückfahrt ab Karlsruhe:15:30 Uhr, Ankunft ca. !8:00 Uhr

Fahrtkosten: € 55 € (inkl. Busfahrt, Eintritte und Führungen in Schloss und Kunsthalle)

Anmeldung bis Samstag, 01. Februar 2020 (Bitte möglichst frühzeitig und nur bei Franz Romer, Tel: 07391 753091 oder E-Mail: musge-ehingen(@)web.de)

Maximale Teilnehmerzahl 24 Personen, da die Führungskapazitäten begrenzt sind. Mitglieder der Museumsgesellschaft Ehingen haben Vorrang!

März
15
Taditionelle Vogelführung mit Ferdinand Hirninger
15.03.2020 um 14:00 Uhr
Veranstalter: Museumsgesellschaft Ehingen, NABU Ehingen-Allmendingen
Ort: Ort und Treffpunkt werden noch in der Presse veröffentlicht

Am Sonntag, 15. März 2020, 14:00 Uhr, wird wieder in Zusammenarbeit mit dem NABU Ehingen-Allmendingen die schon traditionelle Vogelführung mit Ferdinand Hirninger angeboten, dieses Mal in der Gegend von Rottenacker.

Genauer Ort und Treffpunkt usw. werden rechtzeitig in der Presse veröffentlicht.

Apr
03
Christine Oberländer rezidiert Mörike-Gedichte
03.04.2020 um 19:00 Uhr
Veranstalter: Museumsgesellschaft Ehingen e.V.
Ort: Museum Ehingen

Christine Oberländer rezidiert Mörike-Gedichte

 

Mai
09
Geologie-Exkursion mit Winfried Hanold
09.05.2020 um 13:00 Uhr
Veranstalter: Museumsgesellschaft Ehingen, Schwäbischer Albverein
Ort: Museum Ehingen

Geologie-Exkursion mit Winfried Hanold in Zusammenarbeit mit dem Schwäbischen Albverein Ortsgruppe Ehingen

Einträge insgesamt: 5
http://museum.ehingen.de/veranstaltungen/