Seite drucken
Museum Ehingen (Druckversion)

Aktuelles

Aktuelles aus dem Museum

Familie Winckelhofer

Familie Winckelhofer

Obwohl das Wirken von Hieronymus Winckelhofer († 1538) bereits fünfhundert Jahre zurück liegt, ist er und seine Familie im historischen Gedächtnis Ehingens immer noch vergleichsweise lebendig. Dazu haben die zahlreichen Stiftungen des hochgelehrten Priesters maßgeblich beigetragen. Zentrales Motiv war die Förderung des Seelenheiles des Stifters und seiner Familie, das sich auch in caritativen Verbesserungen und Hilfen niederschlug. Durch die Einrichtung zweier Kaplaneipfründen, trug er zur Verbesserung der Seelsorge der Bevölkerung bei.

Zahlreiche und teilweise kunstvoll mit Malereien und Seidenstickerei versehene Urkunden sollten den dauerhaften Bestand der Stiftungen und die Erinnerung an den Urheber und seine Familie sichern. Dazu tragen auch ihr Wappen in einer der Seitenkapellen in St. Blasius wie auch zwei Glasgemälde im Saal des Rathauses bei.

Die Ausstellung ist zu den üblichen Öffnungszeiten: Mi 10-12 Uhr und 14-17 Uhr sowie Sa/So 14-17 Uhr zu sehen.

http://museum.ehingen.de/aktuelles/